Guten Tag,

 

herzlich Willkommen zu unserem neuen Newsletter.

 

Heute möchten wir Ihnen ein wirklich tolles Jubiläums-Angebot des OAE-Herstellers Otodynamics machen. Außerdem laden wir Sie nach Mannheim ein und geben Ihnen einen Praxis-Tipp für Ihre BERA.

 

Lesen Sie heute:

  • Otodynamics feiert Jubiläum
    Tauschen Sie Ihr altes OAE-Gerät aus und sparen dabei bis zu 1.000,-€
     
  • 52. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen-Ohrenärzte
    Besuchen Sie uns in Mannheim
      
  • Praxis-Tipp
    Eine schnelle BERA-Funktionsprüfung

Viel Spaß beim Lesen!

 

Alt gegen neu - tauschen Sie Ihre alte OAE
und sparen Sie bis zu 1.000 €

Otodynamics feiert Jubiläum - 40 Jahre Entdeckung der otoakustischen Emissionen durch Prof. David Kemp und 30 Jahre seit der Gründung der Firma Otodynamics sind ein Grund zum Feiern!

OAE von Otodynamics | Merz Medizintechnik GmbH 

Otodynamics und Merz Medizintechnik machen Ihnen aus diesem Anlass ein Angebot:
 
Alt gegen neu - Tauschen Sie Ihre alte OAE und sparen Sie bis zu 1.000 €

Bleiben Sie dem OAE-Gold-Standard treu und wechseln Sie auf eine investitionssichere Hardware. Alle Otoport-Geräte können zusätzlich um ein AABR-Screening Modul erweitert werden!

Bei Rückgabe Ihres alten OAE-Geräts und Kauf eines diagnostischen Otoports oder Echoports sparen Sie 1.000,-€. Beim Kauf eines OAE-Screening Gerätes Otoport Lite 750,-€
  
Wechseln Sie von:
  

  • ILO88/ILO92
  • ILO Inside-Systeme
  • Echoport 288
  • OAE-Systeme anderer Hersteller

 

zu:

  • Otoport Flexi TE+DP
  • Otoport Advanced
  • Echoport 288 USB II
  • Echoport 292 USB I

Auf unserer Hompage finden Sie ausführliche Informationen zu den OAE-Geräten von Otodynamics und zur optionalen Otoport AABR-Erweiterung.

Diese Aktion endet am 31. Dezember 2018.

Für ein individuelles Angebot oder bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per E-Mail: info@merz-medizintechnik.de

 

52. Fortbildungsveranstaltung für HNO-Ärzte in Mannheim

Besuchen Sie uns vom 1. bis 3. November auf der 52. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen-Ohrenärzte im Congress Center Rosengarten in Mannheim.

Am Messestand 101 im Erdgeschoss zeigen wir Ihnen dort, wie jedes Jahr, unsere Entwicklungen und Produkte:

MERZ Audio®
Die Systemlösung für die Audiometrie in Praxis und Klinik

MERZ Rhino®
Das Rhinomanometer für Allergologie, HNO Diagnostik & Nasenchirurgie

Tympanometer r16m
Klein war nie so groß

OAE von Otodynamics
Der Gold-Standard

Vestibularis-Diagnostik
VNG - HIT - VEMP - SUV
Diagnostik mit Dreh-Pendelstuhl

52. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen-Ohrenärzte

 

Die Herren Stephan Merz, Mike Celik und Marko Popijač freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Praxis-Tipp: Eine schnelle BERA-Funktionsprüfung

   
Ihre BERA "spinnt" bei der Messung, Sie können sich die Ergebnisse nicht erklären und vermuten einen Fehler?

Hier eine kurze Anleitung, wie Sie das Problem einkreisen können:
 
 
 

  • Beenden Sie das Bera-Programm.
  • Überprüfen Sie, ob alles eingeschaltet ist.
  • Überprüfen Sie, ob alle angeschlossenen Kabel fest in den Buchsen stecken.
  • Starten Sie nun das Bera-Programm, und wählen Sie eine neue Messung an. Das Programm sollte nun nur Artefakte zählen.
  • Hängen Sie die Elektroden in ein Glas mit Wasser. Beobachten Sie nun, ob auch Sweeps gezählt werden.
  • Ist dies der Fall, ist nachweislich das Problem bei der Verbindung zum Patienten (Elektrode z.B. durch Schwitzen abgelöst) oder durch den Patienten selbst verursacht.
    Patienten lösen durch die Verspannungen im HWS-Bereich die Artefakte aus. Dies lässt sich entweder gar nicht (aufgeregter Patient) oder aber durch veränderte bequeme Lagerung beheben. Im hartnäckigsten Fall helfen sich viele Kollegen mit einer leichten Sedierung.
  • Ist auch durch den Kurzschluss der Elektroden keine Erfassung von Sweeps möglich, ist eine der Kabel-Verbindungen (meist einzelne Elektroden) oder in seltenen Fällen das Messmodul selbst fehlerhaft.

Elektroden und weiteres Zubehör für die Audiologie finden Sie in unserem Online-Shop.

 

Haben Sie Fragen an uns?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail
oder rufen uns an: 07123 - 9597 888
 
Gerne informieren wir Sie weiter!

 

 

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf www.merz-medizintechnik.de

 

Merz Medizintechnik GmbH
Gutenbergstraße 43
D-72555 Metzingen
Tel.:
07123-9597 888
Fax: 
07123-9597 889
E-Mail: info@merz-medizintechnik.de

http://www.merz-medizintechnik.de/

http://www.evident-shop.de/

Merz Medizintechnik GmbH auf Facebook

 


Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Dann klicken Sie bitte > hier.
Möchten Sie sich von unserem Newsletter abmelden? Dann klicken Sie bitte >hier.

> Impressum     > Datenschutz