Hörkabinen

Eine zuverlässige und reproduzierbare Gehöruntersuchung kann nur in Räumen durchgeführt werden, die speziell für diese Zwecke eingerichtet sind. Solche Räume sind besser bekannt als audiometrische Räume oder audiometrische Kabinen.

Diese Audiometrieräume sorgen für ein optimales Klima, in dem audiologische Untersuchungen durchgeführt werden können.

Seit 1972 entwickelt und produziert die Firma ACOUSTAIR audiometrische Kabinen zur Gehöruntersuchung in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen.

Die Audiokabinen werden sowohl in Standardmaßen als auch vollständig nach Maß produziert. Kleine Kabinen sind für eine Person geeignet, die größerenKabinen können als vollständige Behandlungsräume eingerichtet werden.

Die Ausführung und die Maße werden dabei an die spezielle Situation und den verfügbaren Raum angepasst. Alle Kabinen werden zerlegbar ausgeführt und sind beweglich, ohne dass dies auf Kosten der Geräuschreduktion geht. 
 

Merkmale

Hörkabinen von Mez Medizintechnik GmbH
  • sehr hohe Schalldämpfung durch Paneel- und Kabinenkonstruktion
  • gute Körperschallisolation durch ‘schwebenden’ Aufbau
  • stabiles Design und hohe Verarbeitungsqualität
  • ausgezeichnet für Rollstühle zugänglich
  • in Standardmaßen und vollständig nach Maß lieferbar
  • spezielle Wünsche können jederzeit besprochen werden
  • Möglichkeit des Wiederaufbaus ohne Verlust der akustischen Wirksamkeit
     

Standardausstattung

  • solide Konstruktion aus Stahlpaneelen
  • "schwebende" Aufstellung auf Schwingungsisolatoren
  • kratzfeste Lackierung in RAL-Farbe
  • Türen mit Panikentriegelung und einem zusätzlichen Handgriff
  • Fenster mit doppeltem Sicherheitsglas
  • Schalldämpfer für flüsterleise Ventilation
  • verstellbare Ventilationsgitter
  • dimmbare PLS-Beleuchtungsarmaturen
  • Kabelkanal mit komplettem Elektropaket